Unser Leistungsangebote -die passende Therapie für Ihr Problem

Galileo®-Trainingssystem- Fit und Gesund vibrieren

Galileo Trainingssystem

Mit dem Galileo®-Trainingssystem wird die Technik aus der Weltraumforschung auch im Alltag jedermann zugänglich gemacht.

Mit Hilfe der seitenalternierenden Muskelstimulation - sozusagen einer komprimierten Gehbewegung - werden bis zu 80% der Muskelgruppen im Körper erreicht.

Es können zielgerichtet Muskelkraft, Muskelleistung oder auch Balance trainiert werden. Durch die Wahl der Wippfrequenz werden Trainingseffekte von Entspannung bis hin zur Steigerung der Leistungsfähigkeit erzielt. Es werden Rückenschmerzen vorgebeugt, die Durchblutung gefördert und im medizinischen Bereich eine Verbesserung der meist dekonditionierten Muskelgruppen erreicht. Im Leistungssport dienen die höheren Frequenzen einer Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, vor allem von Schnelligkeit und Maximalkraft.

Eine sorgfältige Anamnese ist Grundvoraussetzung einer jeden Therapie und genauso wie eine Aufstellung eines sinnvollen Trainingsplanes nach einer körperlichen Anamnese.

Anwendungsgebiete:

  • Allgemeine Schwäche und Trainingsmangel
  • Alle Formen muskulärer Insuffizienzen der Fußgewölbemuskulatur, der Beine und des Rückens
  • Verspannungen in der Rückenmuskulatur
  • unspezifische Rückenschmerzen
  • Kraft-/Leistungsverlust bei Immobilisation
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Sturzsyndrom und altersassoziierte multifunktionelle Gehstörungen
  • Streßinkontinenz
  • Beckenbodentraining / Rückbildungstraining
  • Training zur Muskelleistungssteigerung
  • Training zur Verbesserung der inter- und intramuskulären Koordination
  • Durchblutungsstörungen der Beine und Füße

Vor allem im Alter ist die Muskelleistung der maßgebliche Faktor zur Vermeidung von Stürzen, welche nicht selten zu Hüft- und Oberschenkelfrakturen führen. Galileo®-Training ist zudem aufgrund seiner geringen Belastung bestens für das Herz-/Kreislaufsystem älterer Menschen geeignet. Nähere Informationen erhalten Sie im Rahmen einer individuellen Beratung durch unsere Therapeuten in unserer Praxis.